News

14. September 2018

TECUM Ausflug 2018

„In der Natur ist uns alles gegeben, was wir zum Schutz und zur Erhaltung der Gesundheit brauchen.“ (Alfred Vogel)

 

Am Freitag 7. September 2018 nahmen 39 Begleiter und Begleiterinnen am Ausflug zur 1963 gegründeten Bioforce AG teil. Die Carfahrt führte uns bei rgenerischem Wetter nach Roggwil wo uns zur Ankunftszeit nicht nur der „Rote Sonnenhut“ sondern richtige Sonnenstrahlen in Empfang nahmen.

Der kleine Doktor, wie Alfred Vogel wegen seiner Grösse auch genannt wurde, lebte Anfang der Fünfzigerjahre einige Zeit bei den Sioux-Indianern in Nordamerika. Der Häuptling Black Elk vermittelte Alfred Vogel das Wissen über den „Roten Sonnenhut“ oder lat.: Echinacea purpurea. Black Elk gab ihm Samen dieser wunderbaren Heilpflanze mit nach Europa und Alfred Vogel pflanzte sie an. Die Original Pflanzen wachsen noch heute im Garten in Roggwil. Wir kennen sie vorallem als Erkältungs-, Vorbeuge- und Immunstärkungsmittel.

Wir durften Produkte degustieren wie Müesli, Erkältungsgetränk, pflanzlicher Kaffee und im Laden herzhaft shoppen. Danach gab es ein feines Mittagessen inkl. Dessert und dann durften wir den Kräutergarten besichtigen. Die fachkundigen Gruppenleiterinnen erzählten viel wissenswertes über den Anbau der Kräuter und Heilpflanzen. Der Höhepunkt unseres Besuchs war die Produktion eines eigenen Kräutersalzes. Der TECUM Ausflug findet alle zwei Jahre statt und dieser Besuch gehört sicher zu den Ausflug Highlights.

 

2. Juli 2018

TECUM Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 25. Juni im Restaurant B12 in Chur statt. Es nahmen rund 74 Mitglieder an der Versammlung teil. Als wichtigstes Traktandum wurde gewählt. Nebst dem Präsidentenamt wurden auch sämtlich Vorstandssitze neu vergeben. TECUM wird somit von einem neuen Team in die Zukunft geführt und freut sich über das Engagement der sich zur Verfügung stellenden Personen. Namentlich sind dies im Präsidium Andreas Thöny, unterstützt von Daniela Angius-Braun, Astrid Hoppeler, Anna Janssen, Karin Vitalini und Johanna Weiss.

Die Versammlung endete offiziell um 19:35 und klang mit einem wohlschmeckenden Apéro und bereitgestellten Häppchen aus. Herzlichen Dank an dieser Stelle dem Team B12.

25. Mai 2018

Hospiz im Kanton Graubünden

Vision oder Realität? Im Anschluss an die Mitgliederversammlung von palliative.gr am 6. Juni, findet ab 20:00 Uhr im Bürgerheim Chur, ein interessantes Podiumsgespräch zum Thema statt. Der Anlass ist öffentlich.

Mehr …

25. Mai 2018

TECUM Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet am Montag, 25. Juni 2018 in Chur statt. Weitere Informationen folgen.

19. März 2018

Aufbauseminar I und II 2018

Die zweitägigen Aufbauseminare I und II zur Begleitung Schwerkranker und Sterbender unter der Leitung von Frau Pfarrerin Maianna Iberg Garcia, fanden im Januar und März 2018 erneut in Cazis statt. Die Freude des Wiedersehens nach der Weihnachtspause war auch in diesem Jahr gross und die Gruppenharmonie war schnell wieder hergestellt. Erfahrungen wurden mit grosser Motivation ausgetauscht und die vier Kurstage vergingen im Fluge. Aus diesem Kurs haben sich bereits fünf neue Begleiter und Begleiterinnen zur Aufnahme in das bestehende Team gemeldet. Das nächste Grundseminar findet vom 8.-10.11.2018 in Cazis statt. Anmeldung und Programm Grundseminar 2018

12. März 2018

Büdner Demenztage 22.-24. März 2018

AM BILDUNGSZENTRUM GESUNDHEIT UND SOZIALES (BGS)
DIREKT AM BAHNHOF CHUR

Der Samstag, 24. März 2018, steht im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit und soll den Zugang zum Thema Demenz für ein breites Publikum ermöglichen. An diesem Tag wird auch TECUM mit Informationen den Interessierten zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über einen regen Besucherzulauf an unserem Informationsstand.

Programm Demenztagung

3. März 2018

Cumplenir la veta en dignitad

Grosses Interesse der Bevölkerung wurde an der Präsentation des Vereins TECUM im Kloster Disentis gezeigt. Die ca. 60 Anwesenden hörten gespannt zu und liessen sich im Verlauf des Abends vom Klangtherapeuten Edi Bonorand mit wunderbaren, warmen Tönen in eine kleine Entspannung entführen. Er liess sie dabei erleben wie er seine Instrumente gefühlvoll und achtsam in der Begleitung eines Schwerkranken oder Sterbenden einbringt.

Zum Artikel …..

27. Februar 2018

Forum Disentis, 1. März 2018

Öffentlicher Vortrag mit Diskussion

Wir sind am kommenden Donnerstag, 1. März eingeladen im Kloster Disentis TECUM vorstellen. Zusammen mit dem Klangtherapeuten Edi Bonorand wird ein Einblick in die Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden mit Klang als Bereicherung am Lebensende vermittelt.

Mehr …

28. November 2017

Weihnachtsmarkt Chur 1.+2. Dezember 2017

Am 1. und 2. Dezember 2017 sind wir mit dem Lions Club Chur Kora am Weihnachtsmarkt! Zimtwurst oder Glühwein für einen guten Zweck, gleichzeitig können Informationen über unseren Verein abgeholt werden und aktive Begleiterinnen kennengelernt werden. Wir freuen uns auf viele Besucher.

28. November 2017

Erste Gedenkfeier von TECUM

TECUM hat am 24. November 2017 zum Gedenken der von ihnen begleiteten Menschen ins Kloster Cazis eingeladen

Ziel war es, den vielen von TECUM begleiteten Menschen welche seit Mai 2016 verstorbenen sind zu gedenken. Aus diesem Grund wurden über hundert Angehörige zu einer Feier im kleinen Rahmen eingeladen. Der Anlass fand im Kloster Cazis statt, da wo vor 17 Jahren der Gründungsstein des Vereins gelegt wurde. Es nahmen rund 46 Personen an der Feier teil, darunter auch viele ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter. Die Anwesenden liessen sich durch das Ritual, eine Gedenkkerze anzuzünden, tragen und sprachen viele warmherzige Worte  –

Untermalt wurde die feierliche Stimmung mit einer Bildprojektion, den warmen Tönen von Klangschalen und vorgetragenen Texten. Nach dem feierlichen Teil und den Schlussworten fand bei Punsch und kleinen Gaumenfreuden ein reger Austausch statt.

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!