News

25. Mai 2018

Hospiz im Kanton Graubünden

Vision oder Realität? Im Anschluss an die Mitgliederversammlung von palliative.gr am 6. Juni, findet ab 20:00 Uhr im Bürgerheim Chur, ein interessantes Podiumsgespräch zum Thema statt. Der Anlass ist öffentlich.

Mehr …

25. Mai 2018

TECUM Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet am Montag, 25. Juni 2018 in Chur statt. Weitere Informationen folgen.

19. März 2018

Aufbauseminar I und II 2018

Die zweitägigen Aufbauseminare I und II zur Begleitung Schwerkranker und Sterbender unter der Leitung von Frau Pfarrerin Maianna Iberg Garcia, fanden im Januar und März 2018 erneut in Cazis statt. Die Freude des Wiedersehens nach der Weihnachtspause war auch in diesem Jahr gross und die Gruppenharmonie war schnell wieder hergestellt. Erfahrungen wurden mit grosser Motivation ausgetauscht und die vier Kurstage vergingen im Fluge. Aus diesem Kurs haben sich bereits fünf neue Begleiter und Begleiterinnen zur Aufnahme in das bestehende Team gemeldet. Das nächste Grundseminar findet vom 8.-10.11.2018 in Cazis statt. Anmeldung und Programm Grundseminar 2018

12. März 2018

Büdner Demenztage 22.-24. März 2018

AM BILDUNGSZENTRUM GESUNDHEIT UND SOZIALES (BGS)
DIREKT AM BAHNHOF CHUR

Der Samstag, 24. März 2018, steht im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit und soll den Zugang zum Thema Demenz für ein breites Publikum ermöglichen. An diesem Tag wird auch TECUM mit Informationen den Interessierten zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über einen regen Besucherzulauf an unserem Informationsstand.

Programm Demenztagung

3. März 2018

Cumplenir la veta en dignitad

Grosses Interesse der Bevölkerung wurde an der Präsentation des Vereins TECUM im Kloster Disentis gezeigt. Die ca. 60 Anwesenden hörten gespannt zu und liessen sich im Verlauf des Abends vom Klangtherapeuten Edi Bonorand mit wunderbaren, warmen Tönen in eine kleine Entspannung entführen. Er liess sie dabei erleben wie er seine Instrumente gefühlvoll und achtsam in der Begleitung eines Schwerkranken oder Sterbenden einbringt.

Zum Artikel …..

27. Februar 2018

Forum Disentis, 1. März 2018

Öffentlicher Vortrag mit Diskussion

Wir sind am kommenden Donnerstag, 1. März eingeladen im Kloster Disentis TECUM vorstellen. Zusammen mit dem Klangtherapeuten Edi Bonorand wird ein Einblick in die Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden mit Klang als Bereicherung am Lebensende vermittelt.

Mehr …

28. November 2017

Weihnachtsmarkt Chur 1.+2. Dezember 2017

Am 1. und 2. Dezember 2017 sind wir mit dem Lions Club Chur Kora am Weihnachtsmarkt! Zimtwurst oder Glühwein für einen guten Zweck, gleichzeitig können Informationen über unseren Verein abgeholt werden und aktive Begleiterinnen kennengelernt werden. Wir freuen uns auf viele Besucher.

28. November 2017

Erste Gedenkfeier von TECUM

TECUM hat am 24. November 2017 zum Gedenken der von ihnen begleiteten Menschen ins Kloster Cazis eingeladen

Ziel war es, den vielen von TECUM begleiteten Menschen welche seit Mai 2016 verstorbenen sind zu gedenken. Aus diesem Grund wurden über hundert Angehörige zu einer Feier im kleinen Rahmen eingeladen. Der Anlass fand im Kloster Cazis statt, da wo vor 17 Jahren der Gründungsstein des Vereins gelegt wurde. Es nahmen rund 46 Personen an der Feier teil, darunter auch viele ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter. Die Anwesenden liessen sich durch das Ritual, eine Gedenkkerze anzuzünden, tragen und sprachen viele warmherzige Worte  –

Untermalt wurde die feierliche Stimmung mit einer Bildprojektion, den warmen Tönen von Klangschalen und vorgetragenen Texten. Nach dem feierlichen Teil und den Schlussworten fand bei Punsch und kleinen Gaumenfreuden ein reger Austausch statt.

28. November 2017

Grundseminar zur Begleitung Schwerkranker und Sterbender

Das diesjährige Grundseminar fand vom 16. bis 18. November 2017 wieder im Kloster Cazis statt. 13 Teilnehmerinnen und 3 Teilnehmer bildeten eine ganz besonders dynamische Gruppe mit viel Lebens- und Berufserfahrung und grosser Motivation. Die drei Tage waren angefüllt mit Gesprächen über ernste, traurige wie auch schöne und leichtere Dinge. Auch die Selbstreflexion kam nicht zu kurz und die Teilnehmer hatten viel Zeit über ihre eigenen Lebensthemen nachzudenken. Das Grundseminar schloss nach drei Tagen mit vielen schöne Begegnungen und einigen versprechen sich zum Aufbauseminar wieder zu treffen.

5. September 2017

BegleiterInnen Treffen August

Das spätsommerliche Treffen zur Einsatzplanung stand unter dem Stern der Düfte. Unser Begleiter Edi Bonorand führte die 18 Teilnehmerinnen informativ in den Umgang mit ätherischen Ölen ein und erzählte über Erfolgserlebnisse bei Patienten. Schon nach kurzer Zeit wurde der Raum erfüllt mit verschiedenen wohlriechenden Düften wobei die Riechsensoren jedes Einzelnen gefordert wurden um die Ingredienzien noch herauszuriechen.

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!